Wissen

Glossar

Luftbildauswertung

Luftbildauswertungen werden zur Gefährdungsabschätzung (Indikatorkontrolle) herangezogen, um eine mögliche Kampfmittelbelastung festzustellen.
Weiterlesen

Oberflächensondierung

Die Oberflächensondierung ist eine geophysikalische Technik, mit deren Hilfe im Erdreich verborgene Kampfmittel aufgespürt werden können, ohne in das Erdreich eingreifen zu müssen.
Weiterlesen

Detektionsverfahren

Mit unterschiedlichen Detektionsverfahren kann der Untergrund sondiert werden, um Gefahren durch verborgene Kampfmittel, wie z.B. Bomben, Munition, Waffen usw., abwenden zu können.
Weiterlesen

Bohrlochsondierung

Die Bohrlochsondierung ist eine magnetische Tiefendetektion, um Kampfmittel im tieferen Erdreich aufzuspüren.
Weiterlesen

Geomagnetik

Geomagnetik ist ein passives geophysikalischen Messverfahren (auch nur “Magnetik” genannt) und wird zur Suche nach eisenhaltigen Störkörpern eingesetzt.
Weiterlesen

Elektromagnetik

Die Elektromagnetik ist ein aktives geophysikalischen Messverfahren. Damit können metallische, aber nicht magnetische Kampfmittel oder Störkörper lokalisieren.
Weiterlesen

Georadar

Das Georadar, auch GPR (Ground Penetrating Radar) genannt, ist eine Sondierungstechnik.
Weiterlesen

Bodenradar

Das Bodenradar, auch GPR (Ground Penetrating Radar) oder Georadar genannt, ist eine Sondierungtechnik.
Weiterlesen

Ferromagnetische Stoffe

Ferromagnetische Stoffe sind im Regelfall festkörperlich, wie z. B. Eisen (lat. Ferro), Nickel, Cobalt und einige weitere Legierungen.
Weiterlesen

20 SprengG

§20 SprengG ist die rechtliche Grundlage für Unternehmen in der Kampfmittelsondierung.
Weiterlesen

Blindgänger

Blindgänger sind nicht detonierte Kampfmittel, wie Bomben und Granaten.
Weiterlesen

Bombenentschärfung

Die Entschärfung einer Bombe muss durch eine Unterbrechung der Zündkette durch geschulte Experten vom Kampfmittelräumdienst vorgenommen werden.
Weiterlesen

Alliierte

Im Hinblick auf den 2. Weltkrieg wird der Begriff auf die Großmächte USA, Großbritannien, Frankreich und Russland bezogen.
Weiterlesen

Deutsche Wehrmacht

Als Deutsche Wehrmacht wurden die Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland bezeichnet
Weiterlesen

Kampfmittel

Bei Erdarbeiten werden fast täglich Kampfmittel gefunden, selbst nach mehr als 70 Jahren nach dem Ende des 2. Weltkrieges.
Weiterlesen

Kampfmittel erkennen

Verrostet, verbeult und kaum erkennbar - Kampfmittel sind schwer zu erkennen, wenn man sie findet.
Weiterlesen

Geophysik

Geophysik steht für die “Physik der Erde”, eine Fachdisziplin der Geowissenschaften kombiniert mit einem Teilbereich der Physik.
Weiterlesen

Blindgänger in Deutschland

In Deutschland liegen noch ca. 100.000 Tonnen Blindgänger im Boden und werden immer gefährlicher.
Weiterlesen

Bombenblindgängerverdachtspunkte

Ist in einem Gebiet noch keine flächendeckende Kampfmittelräumung durchgeführt worden, besteht in den bombardierten Gebieten Deutschlands jederzeit der Verdacht, dass Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg noch im Boden liegen.
Weiterlesen

Ferromagnetische Anomalie

Unter ferromagnetischen Anomalien versteht man durch Messverfahren erkennbare Abweichungen oder Störungen des umliegenden Magnetfeldes, wie z. B. das Erdmagnetfeld.
Weiterlesen
Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.